Firmenchronik

01.04.1960 -        
Firmengründung im ehemaligen Stall des Landwirts Bickel (jetziger Rathausparkplatz). Beginn mit Parkettarbeiten - Neuverlegung und Renovierungen.
1962 -
Kauf des Grundstücks in der Kelterstraße und Bau der Werkstatt. Angebot wurde auf die Herstellung von Fenster und Möbel erweitert.
1978 - 1981 -
Ausbildung des Sohnes Reinhold im eigenen Betrieb

1985 -

Das 25-jährige Firmenjubiläum wird mit einem Tag der Offenen Tür gefeiert. Das Sortiment wird ständig erweitert, z.B. Gartenmöbel
1986 - Sohn Reinhold beendet seine Meisterprüfung als Schreiner.
1990 - Übernahme des Betriebs durch Reinhold Walter jun., Reinhold Walter, sen. arbeitet bis 1998 mit.
1992 - Anbau der Lagerhalle und eines Ausstellungsraums.
2010 - 50-jähriges Firmenjubiläum mit einem Tag der Offenen Tür.
2011 - M. Walter beginnt ein Verbundstudium für Innenausbau an der Hochschule Rosenheim
2013 - Chr. Schweizer beginnt seine Ausbildung zum Schreiner
2014 - Im März wird die Hackschnitzelheizung der Fa. Fröling in Betrieb genommen. Der neue Lackier- und Trockenraum wird im April eingerichtet.

Inzwischen wurden drei Schreinerlehrlinge und ein Schreinerhelfer ausgebildet.